Start Mähdrescher verliert Rad
Artikel von: Björn Wagener
21.08.2023

Mähdrescher verliert Rad

Durch den Unfall kam es zu erheblichen Behinderungen. Foto: David Rötzschke

Straße stundenlang gesperrt

Ellefeld – Auerbach / Vogtl. Am Sonntagabend ereignete sich auf der B169 in Fahrtrichtung Auerbach ein eher ungewöhnlicher Unfall. Aus noch unbekannten Gründen brach bei einem Claas-Mähdrescher während der Fahrt die Radnabe auf der Fahrerseite. In der Folge verselbstständigte sich das Rad, woraufhin der Fahrer Erntemaschine die Kontrolle über seine Erntemaschine verlor. Diese rutschte daraufhin über die Fahrbahn und kam an einem Bordstein zum Stehen. Neben dem Drescher entstanden auch an der Fahrbahn entsprechende Schäden.

Mit viel Manpower und einem Bergungsunternehmen konnte das havarierte Fahrzeug schlussendlich jedoch zur nächsten Werkstatt geschleppt werden. Ersten Schätzungen zur Folge beläuft sich der Schaden auf über 25.000 Euro.