Start Scheinheilig: Eine Hommage an Unheilig
Artikel von: Redaktion
01.07.2024

Scheinheilig: Eine Hommage an Unheilig

Foto: PR

Sommer Open Air Highlight 2024

Niederwiesa. Großartig waren sie, die UNHEILIG-Songs wie „Geboren um zu Leben“, „Zeit zu Gehen“, „So wie du warst“, „Wie wir waren“ oder „Ich würd dich gern Besuchen“. Unvergessen werden sie und viele weitere für immer blieben. Fünf junge Menschen, allesamt Profimusiker seit Jahren und Bewunderer des Grafen, seiner Musik und seiner Texte, wollten, dass das was sie live so oft erleben durften auch in Zukunft möglich sein wird. Mit großer Ehrfurcht zum Original und Liebe zum Werk des Grafen und gleichzeitig auch mit der Freiheit, seiner Musik einen eigenen Stempel aufzudrücken gründeten sie SCHEINHEILIG. Als live-Band spielen sie viele der großen UNHEILIG Songs und auch ein paar seltene Perlen. All‘ die geilen Texte, all‘ die tollen Melodien, dazu gibt’s gratis Gänsehaut, wunderbare Erinnerungen, Wehmut und einfach eine wunderbare Zeit. So wie sie waren: UNHEILIG, so wie er war: der Graf.ge Name angegeben werden.

Mitmachen und gewinnen

Der regionalspiegel verlost dreimal zwei Freikarten für Veranstaltung am 6. Juli 2024. Füllen Sie dazu das Kontaktformular mit der Benennung des Stichwortes “Scheinheilig Niederwiesa” aus. Einsendeschluss ist der 4. Juli, 9 Uhr. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Bei der Teilnahme muss eine gültige Mailadresse sowie der vollständige Name angegeben werden.